Skip to main content
René Ulbrich & Maria Voskania - Lieber nicht
Youtube Vorschau - Video ID 9ezCAbK7gzQDurch Klicken des "Abspielen"-Buttons wird das Video vom Anbieter YouTube eingebettet. Es werden dadurch womöglich personenbezogene Daten an YouTube gesendet und Cookies durch den Anbieter gesetzt. Daher ist es möglich, dass der Anbieter Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann. Die Datenschutzerklärung von YouTube bzw. Google finden Sie unter Google-Datenschutzerklärung.

René Ulbrich & Maria Voskania - Lieber nicht

„Ich kann allem widerstehen,

nur der Versuchung nicht.“ heißt es in einem Zitat von Oscar Wilde. Und so war es auch, als Maria Voskania und René Ulbrich im Frühjahr 2019 bei dem Erfolgsformat „Schlager unter Palmen“ auf Kreta zusammentreffen und der Leipziger Künstler die Sängerin für sich entdeckt: „Ich war begeistert von ihren stimmlichen und unterhaltenden Live-Qualitäten. Schon damals war mir klar, wenn ich jemals einen Duett-Titel aufnehme, werde ich Maria fragen.“ beschreibt der Musiker heute die damalige Situation.

4 Jahre später ist es soweit – die gemeinsame Single „Lieber nicht“ erscheint! Die in Franken lebende Künstlerin musste nicht lange überlegen, als ihr der Song angeboten wird, denn: „Der Titel hat großes Potential und ich schätze René als Künstler wirklich sehr. Für mich stand fest, dass ich das gern machen möchte.“

Maria Voskania, die genauso wie René erst im letzten Jahr ein Solo-Album veröffentlicht hat, begeistert seit vielen Jahren die Schlagerfans mit eigenen Titeln und blickt gern auf die Zeit als Sängerin in der Band von Helene Fischer sowie ihre Teilnahme bei der Talent-Show „Deutschland sucht den Superstar“ zurück, bei dem sie sich skandalfrei bis ins Finale sang und dort einen erfolgreichen 3. Platz belegte. Und auch René Ulbrich behauptet sich als wirkliches Original seit Jahren in der Schlagerbranche, welches man weder biegen noch brechen kann und seinen musikalischen Weg unbeirrt weitergeht.

Die gemeinsame Duett-Produktion „Lieber nicht“ präsentiert sich als starke Up-Tempo-Nummer, die gleichwertigen Duett-Titeln in nichts nachsteht. Und auch inhaltlich schließt sich der Kreis und trifft den Nagel auf den Kopf, denn auch hier gilt: „Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht.“ 

221 mal gelesen

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen.