Skip to main content
Peter Sebastian - Du Schwarzer Zigeuner

Peter Sebastian - Du Schwarzer Zigeuner

"Du Schwarzer Zigeuner"

, ein Tango voller Emotionen und Tiefe, schrieb sich vor fast 100 Jahren fest ins Repertoire der internationalen Musikszene. Komponiert von Karel Vacek, wurde das Lied inspiriert von seinen Erfahrungen in Frankreich mit einer Zirkuskapelle und seiner Zeit in verschiedenen Jazz-Ensembles. Nur wenige Jahre nach seiner Entstehung wurde der Tango bereits unter dem Warenzeichen der Gloria der Carl Lindström AG veröffentlicht, dem damals größten Plattenkonzern Europas.

Der Tango erfuhr über die Jahre unterschiedlichste Interpretationen. Im Jahr 1953 konnte VICO TORRIANI mit seiner Version einen großen Hit landen. 35 Jahre später, 1988, brachte PETER SEBASTIAN, auch bekannt als "Mr. GUTE LAUNE", dem Song neues Leben ein. Die modernisierte Melodie wurde zu seinem wohl größten Hit und ist noch heute fester Bestandteil seiner Konzerte.

Doch die Zeiten ändern sich, und mit ihnen die Wahrnehmung bestimmter Begriffe. Während der Songtitel zu seinen Anfängen keinerlei Anlass zur Kritik bot, wird das Wort "Zigeuner" heute oft als herabsetzend betrachtet. PETER SEBASTIAN, obwohl nach wie vor verliebt in diesen Evergreen, spürt diesen Wandel und kann den Song nicht mehr ohne ein gewisses Unbehagen performen. Veranstalter und Fans sind gespalten: Während die einen den Klassiker nach wie vor hören wollen, wünschen andere, dass er ihn nicht mehr singt.

Doch der Hamburger Entertainer fand eine geniale Lösung: Warum nicht nach 35 Jahren ein neues Soundgewand schaffen und dabei auch den Titel modernisieren? „Musicano, Musicano“ könnte der neue Titel lauten, ohne die ursprüngliche Melodie und ihren Charakter zu verändern – so dachte er sich. Gesagt – getan: Ein Kompromiss, der nicht nur treue Fans anspricht, sondern vielleicht auch die jüngere Generation an die einzigartige Komposition von KAREL VACEK heranführt.

Trotz aller Veränderungen bleibt die Essenz des Songs erhalten. Die tiefsinnigen und sentimentalen Zeilen wie "Wenn deine Geige weint, weint auch mein Herz" berühren nach wie vor tief im Inneren und lassen die Magie dieses Klassikers lebendig werden. Neben der Single-Versionen gibt es von „Musicano, Musicano“ auf dieser Download-Single einen Train-Beat-Mix und die Mr.HitMix-Edition. 

„Musicano, Musicano“ ist ein Stück Musikgeschichte, das sich stets neu erfindet und dabei doch seiner Seele treu bleibt.  (Geschrieben von Stephan Imming)

 

 

187 mal gelesen

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen.